Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen erläutern, wie wir mit den Informationen („personenbezogenen Daten“) umgehen, die wir über Sie sammeln.

Die Datenschutzerklärung gilt für alle im Zusammenhang mit den Vereinsinteressen zusammenhängenden Daten.

  1. Wer sind wir?
    Wir sind ein ehrenamtlicher Verein ohne politische und wirtschaftliche Interessen. Jeder Absolvent der Schule kann Mitglied werden, unabhängig von der Fachrichtung.
  2. Was sind personenbezogene Daten?
    Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung sind „personenbezogene Daten“ jegliche Daten, die einen Zusammenhang mit Ihnen haben. Das sind Daten, die Sie erkennbar machen, Ihr Name, Anschrift, Telefonnummer, Email. Fotografien, Videos, Berichte, Zahlungsdetails. Daten, die Sie allein nicht direkt identifizieren, die wir aber mit Ihnen verknüpfen, gelten ebenfalls als personenbezogene Daten.
  3. Welche personenbezogenen Daten sammeln wir über Sie?
  4. Personenbezogene Daten, die Sie selbst direkt bereitstellen
    Einige von uns angebotene Leistungen ermöglichen/erfordern es, dass Sie uns personen­bezogene Daten mitteilen.
    Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden oder registrieren.
    Wenn Sie mit uns kommunizieren.
    Zusätzlich zu den oben genannten Daten erfassen wir gegebenenfalls weitere personen­bezogene Daten, die von Ihnen durch z. B. Videos oder Fotos zur Verfügung gestellt werden.
  5. Informationen über Ihre Nutzung unserer Leistungen
    Wir sammeln gegebenenfalls. Daten über Ihre Teilnahme an Exkursionen oder anderen Veranstaltungen.
  6. Von Dritten erhaltene personenbezogene Daten
    Wir erhalten gegebenenfalls personenbezogene Daten von Dritten. Wie Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen, vorausgesetzt, die Annahme solcher Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, wobei diese Daten von uns gegebenenfalls mit anderen von Ihnen oder über Sie erhaltene Daten kombiniert werden.
  7. Auf welcher gesetzlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?
    Wir verarbeiten Daten die nach den Vorschriften einer anerkannten Rechtsgrundlage bestehen.
    Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Vereins.
  8. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
    Wir können die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für folgende Zwecke nutzen:
    Bereitstellen unserer Leistungen
    Umfragen
    Individualisierte und zielorientierte Inhalte
    Statistiken

    Verbesserung unserer Leistungsfähigkeit
    Sicherheit
    Gesetzliche Verpflichtungen

    Schulung
  9. Wem und wo legen wir Ihre personenbezogenen Daten offen?
    Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte.
    Wir legen Ihre personenbezogenen Daten offen, wenn wir dies aufgrund einschlägiger Gesetze oder gültiger juristischer Verfahren tun müssen, einschließlich solcher Verfahren, die durch die Exekutive oder andere Behörden eingeleitet wurden.

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, speichern wir nur im Europäischen Wirtschaftsraum (EEA).

  1. Wie sorgen wir dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher sind?
    Wir haben angemessene physische und technische Vorkehrungen zum Schutz der personen­bezogenen Daten getroffen. Dies berücksichtigt den aktuelle Stand der Technik; die Kosten ihrer Umsetzung; die Art der Daten und das Risiko der Verarbeitung.
    Zweck ist der Schutz vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung oder Änderung, vor unbeabsichtigtem Verlust, unrechtmäßiger Offenlegung oder unrechtmäßigem Zugriff sowie anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung.
    Dennoch bitten wir Sie zu beachten, dass trotz angemessener Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten durch uns keine Website, keine Online-Anwendung und keine Übertragung von Daten, kein Computersystem und keine drahtlose Verbindung vollkommen sicher ist und wir daher die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren können.
  2. Welche Rechte haben Sie, und wie können Sie diese Rechte wahrnehmen?
    Ihre Rechte gemäß DSGVO beinhalten das Recht auf Zugang zu einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten und das Recht, die Berichtigung oder Aktualisierung fehlerhafter personenbezogener Daten zu fordern sowie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten im Rahmen des geltenden Rechts zu widersprechen.
    Sie haben zudem das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu fordern, und wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen (wobei der Widerruf keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf hat).

Wahrnehmung Ihrer Rechte
Wenn Sie eines der oben genannten Rechte wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns

  1. Datenspeicherungsfrist – Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten von uns gespeichert/aufbewahrt
    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert nur so lange, wie dies erforderlich ist, um den Vereinszwecke zu erfüllen, außer, das Gesetz schreibt etwas anderes vor.
    Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für den Vereinszweck benötigt werden, für den sie gesammelt wurden oder den das Gesetz vorgibt, werden sie in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen gelöscht.
  2. Cookies
    Bei Cookies handelt es sich um kleine Programme/Codes für die Nachverfolgung, die von dem Webserver in der Domain gelesen werden können, der das jeweilige Cookie auf Ihrer Festplatte abgelegt hat. Wir verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern.
    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass er Sie benachrichtigt, wenn Cookies an ihn gesendet werden. Wenn Sie keine Cookies annehmen möchten, können Sie diese auch komplett ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser aktivieren. Bereits übertragene Cookies können Sie außerdem auch löschen.
  3. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
    Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Das „Datum der letzten Aktualisierung“ auf unserer Seite gibt an, wann die Erklärung zum letzten Mal geändert wurde, wobei alle Änderungen mit der Veröffentlichung der geänderten Datenschutzerklärung durch uns wirksam werden.
  4. Kontakt/Weitere Informationen

Per Post: HTL-Absolventenverein
Robert Bösch
Morgenstraße 13, Postfach 34
A 6890 Lustenau

Per E-Mail:   robert.boesch@htlb-av.at

Datum der letzten Aktualisierung: Mai 2020